#Bayern Buam

Endlich wieder Winterbosseln

Alle Teilnehmer freuten sich riesig, dass das Winterbosseln, welches Anne Rövemeier organisierte, stattfinden konnte. Bevor wir losliefen, ging es zum Testzentrum. Sicher ist sicher. Es war zwar windig aber trocken. Gegen die Kälte gab es Alkohol. Ab 14:00 Uhr trafen sich 12 Mitglieder des Fanclubs zum Bosseln. Wie bereits die Jahre zuvor, verlief es am Samstga auch wieder so. Mal gewinnt das gelbe Team, mal das blaue Team. Allerdings war es beim Einschenken der „Gewinner Kurzen“ anders als sonst. Alle Teilnehmer erhielten etwas zu trinken, egal ob Gewinner oder Verlierer. Kurz vor 18:00 Uhr bosselten wir den Bosselkönig aus. Dieses Jahr ist es Michael Volkert geworden. Danach ging es zum Essen mit 15 Mitgliedern in die Marktschänke. Die Schnitzelparade wartete bereits auf uns. Alle Beteiligten waren mit großer Freude dabei.

Neuenkirchener Bayern-Buam spendet an Lucia Essing

Der Fanclub „Neuenkirchener Bayern-Buam“ hat während seines Oktoberfestes und der Weihnachtsverlosung in diesem Jahr eine Spendendose aufgestellt zugunsten von Lucia Essing, die im Oktober 2019 einen Schlaganfall erlitten hat. Seitdem arbeiten sie und ihre Familie mit verschiedenen Intensiv-Therapien daran, in ein halbwegs normales Leben zurückzukehren. Diese Therapien bringen durchaus Fortschritte, sind aber sehr teuer und werden leider längst nicht alle von der Krankenkasse getragen, so dass der Fanclub die junge Frau gerne unterstützen wollte. Insgesamt 600 € sind zusammen gekommen, die der gesamte Vorstand an Lucia Essing überreichte. So kurz nach Weihnachten gab es dann auch noch verschiedenen Fanartikel von Bayern München als verspätetes Weihnachtsgeschenk, worüber sich Lucia Essing,  die selber auch ein großer Fan von Bayern München ist, riesig freute.