News

1 2 3 6

Neuer Vorstand, neue Mitglieder und Jubilare am 16.09.2022

Zur Jahreshauptversammlung standen die Posten des 2. Vorsitzenden und der Schriftführerin zur Wahl. Da Kyane Köhler aus zeitmangel den 2. Vorsitzenden nicht weiter wahr nehmen kann, stellte sich Michael Volkert zur Wahl. Einstimmig ist er gewählt worden. Marion Hölscher, unsere langjährige sehr gute Schriftführein, hatte keinen Konkurrenten gegen sich. Somit stellte sie sich zur Wiederwahl. Auch hier ein einstimmiges Ergebnis.

In dieser Versammlung konnten wir zwei Neumitglieder begrüßen. Beide wurden bei der Wahl durch die Mitglieder in unserem Fanclub aufgenommen. Lukas Öhmann und Florian Hansen freuen sich mit uns auf eine gemeinsame Zeit für den F.C. Bayern München.

Weiterhin eine schöne gemeinsame Zeit erhoffen wir uns mit den Jubilaren Peter Siegbert und Steffen Janning. Beide sind seit 10 Jahren Mitglied in unserem Fanclub. Peter konnte an diesem Abend die Urkunde vom neuen 2. Vorsitzenden Michael Volkert persönlich entgegen nehmen. Steffen erhielt seine Urkunde einige Tage später vom 2. Vorsitzenden Michael Volkert.

von links nach rechts: Günter Ross, Holger Rövemeier, Marion Hölscher und Michael Volkert
von links nach rechts: Michael Volkert, Florian Hansen, Lukas Öhmann
Steffen Janning und Michael Volkert
Peter Siegbert und Michael Volkert

Sommerbosseln 2022

Am Samstag, 20.08.2022 trafen sich 15 Mitglieder und Freunde der Bayern Buam um 16:00 Uhr zum Sommerbosseln. Aufgeteilt in drei Mannschaften ging es auf Nebenwegen am Waldhügel zum Kugel werfen. Bei bestem Wetter organisierte Lea Köhler ein tolles Event. Nachdem der Bosselkönig ausgeworfen wurde, Holger Rövemeier war der Treffsicherste und holte sich die Krone, stellten sich alle zum Fototermin auf. Gemütlich ließen die inzwischen 18 Teilnehmer bei einer Grillwurst und das ein oder andere Getränk den Tag ausklingen.

Rudelgucken am Freitag, 05.08.2022

Das Eröffnungsspiel der Saison 2022/2023 findet in Frankfurt gegen unsere Bayern statt. Mit 17 Fanclubmitgliedern trafen wir uns in der alten Marktschänke zum Rudelgucken. Vor dem Spiel wußte niemand so genau, wie der Zustand der Mannschaften sein könnte. Ist schließlich das erste Spiel der Saison. Nach nur wenigen Minuten war allen schnell klar, das nur die Bayern das Spiel gewinnen werden. Sie legten los wie die Feuerwehr. Die Stimmung bei uns ließ in der zweiten Halbzeit nicht so nach, wie die Leistung unserer Kicker. Das Spiel endete mit einem grandiosen 1:6 Sieg in Frankfurt. Nach dem Spiel schoben wir die Tische zusammen und ließen den Abend bis zum Rausschmiss locker ausklingen. Schön war es.

JHV des NRW Verbundes in Detmold

Am Sonntag, 31.07.2022 fuhren Anne und Holger zur Jahreshauptversammlung des Bayern Fanclub Verbundes NRW nach Detmold. Der dort ansässige Fanclub „Stern des Südens – Lippe“ richtete die Versammlung aus. Die Mitglieder des Fanclubs haben tolle Arbeit geleistet. Eine wirklich rundum gelungene Veranstaltung. Wir wurden alle begrüßt vom ersten Vorsitzenden Thorsten Bitterberg.

Nach dem Bericht des NRW Verbund Vorstandes standen die Neuwahlen an. Uwe Görke Gott und Danni Kuhnert stellten sich nicht wieder zur Wahl. Insgesamt meldeten sich sieben Neuanwärter auf die Posten im Vorstand. Christian Kröll und Tobias Dankert stellten sich nochmals zur Wahl auf. Somit standen neun Personen zur Wahl.

Die Neuenkirchener Bayern Buam wünschen dem neuen Vorstand alles Gute. Dem alten Vorstand möchten wir für die geleistete Arbeit DANKE sagen.

der alte Vorstand: Tobias Dankert, Danni Kuhnert, Uwe Görke Gott und Christian Kröll
der neue Vorstand: Christian Kröll, Matthias Richter, Frank Kaumanns, Nina Kinder und Tobias Dankert
Anne für Schwerte, weil Uwe oben sitzt
Holger, Uwe und Anne

Drei unserer Mitglieder feuerten die Bayern im Supercup an

Lukas, Peter und Ludger fuhren nach Leipzig um die Bayern im Supercup zu sehen. Alle drei waren glücklich über die neue Entwicklung der Mannschaft ohne Lewandowski. Jamal Musiala, Sadio Mané und Benjamin Pavard trafen vor der Pause. In der zweiten Halbzeit konnten sich noch Serge Gnabry und Leroy Sané in die Torschützenliste eintragen. Vielleicht sind unsere Bayern dadurch weniger auszurechnen.

von Links nach Rechts: Lukas, Peter und Ludger

Bayern Buam werden Vierter

Wir fuhren mit einer Mannschaft zum NRW Verbund Turnier nach Hochmoor. Der FC Bayern Fanclub Hochmoor war der diesejährige Ausrichter. Eine wirklich tolle Organisation. Mit acht Spielern machten wir uns am 11.06.2022 auf die Reise. Die Gruppenphase überstanden wir hoch motiviert als Zweitplazierter und zogen somit in das Halbfinale ein. Während der Gruppenphase verloren wir nicht ein Spiel, alle Spiele beendeten wir mit einem Unentschieden. Im Halbfinale konnte man bereits feststellen, dass die Beine bei unseren Kickern schwerer wurden. Allerdings verloren wir dieses Spiel erst im 9 Meter Schießen. Nur das Spiel um Platz drei verloren wir in der regulären Spielzeit. Im nächsten Jahr möchten wir wieder angreifen. In Bilk richten wir dann das NRW Verbund Turnier aus.

Die Mannschaften und der Wanderpokal

Reise nach München zum letzten Heimspiel gegen Stuttgart

Fünf Mitglieder machten sich am 06. Mai auf dem Weg nach München. Leider verlegte der DFB das Spiel gegen Stuttgart auf den Sonntagabend. Somit konnten wir das Spiel nicht im Stadion verfolgen. Marion, Michael, Mike, Anne und Holger freuten sich trotzdem auf ein schönes Wochenende. Vom Sonnenschein in Münster nach München in den Regen. Am Flughafen angekommen, konnten wir die Tradition ein erstes Bier zu nehmen nicht erfüllen. Alles zu. Somit war das Bording recht trocken. Egal, im Flieger gab es immer ein Bier während des Fluges. Dann das, Wasser wurde verteilt. Naja, der Start war bescheiden. Wir ließen uns die Stimmung nicht vermiesen. Hier einige Fotos vom Wochenende mit folgenden Aktionen: Besuch des Olympiaparks, Besuch der Olympia Alm, Abendessen bei Bachmeier, Besuch des Boutiquehotel in der Weinstrasse, Arena Tour, Museumsbesuch, Besuch des Frühlingsfestes auf der Theresienwiese und vieles mehr.

Foto mit Alphonso Davies im Store
Im Bachmeier durften wir Leonard und seine Familie kennen lernen.
Die Familie feierte den Geburtstag seiner Mutter Eva.
Natürlich ließen wir es uns nicht nehmen ein Ständchen zu singen.

Hier weitere Fotos vom Wochenende:

Wasser im Flieger
Michael
Mike
Anne
Stadiontour
Mannschaftskabine
zu sehen im Museum
auf dem Platz für die Älteren
durstig
Frühlingsfest

im Festzelt vor der Bestellung
im Festzelt nach der Bestellung
im nächsten Zelt
im Riesenrad
immer noch im Riesenrad
Frühlingsfest

die Geisterbahn

Endlich wieder Winterbosseln

Alle Teilnehmer freuten sich riesig, dass das Winterbosseln, welches Anne Rövemeier organisierte, stattfinden konnte. Bevor wir losliefen, ging es zum Testzentrum. Sicher ist sicher. Es war zwar windig aber trocken. Gegen die Kälte gab es Alkohol. Ab 14:00 Uhr trafen sich 12 Mitglieder des Fanclubs zum Bosseln. Wie bereits die Jahre zuvor, verlief es am Samstga auch wieder so. Mal gewinnt das gelbe Team, mal das blaue Team. Allerdings war es beim Einschenken der „Gewinner Kurzen“ anders als sonst. Alle Teilnehmer erhielten etwas zu trinken, egal ob Gewinner oder Verlierer. Kurz vor 18:00 Uhr bosselten wir den Bosselkönig aus. Dieses Jahr ist es Michael Volkert geworden. Danach ging es zum Essen mit 15 Mitgliedern in die Marktschänke. Die Schnitzelparade wartete bereits auf uns. Alle Beteiligten waren mit großer Freude dabei.

Neuenkirchener Bayern-Buam spendet an Lucia Essing

Der Fanclub „Neuenkirchener Bayern-Buam“ hat während seines Oktoberfestes und der Weihnachtsverlosung in diesem Jahr eine Spendendose aufgestellt zugunsten von Lucia Essing, die im Oktober 2019 einen Schlaganfall erlitten hat. Seitdem arbeiten sie und ihre Familie mit verschiedenen Intensiv-Therapien daran, in ein halbwegs normales Leben zurückzukehren. Diese Therapien bringen durchaus Fortschritte, sind aber sehr teuer und werden leider längst nicht alle von der Krankenkasse getragen, so dass der Fanclub die junge Frau gerne unterstützen wollte. Insgesamt 600 € sind zusammen gekommen, die der gesamte Vorstand an Lucia Essing überreichte. So kurz nach Weihnachten gab es dann auch noch verschiedenen Fanartikel von Bayern München als verspätetes Weihnachtsgeschenk, worüber sich Lucia Essing,  die selber auch ein großer Fan von Bayern München ist, riesig freute.

Weihnachtsmarkt in Velen

Am Samstag, 4.12.2021 fuhren einige Fanclubmitglieder und Freunde mit dem Bus nach Velen. Ziel war der schöne Weihnachtsmarkt mit seinen tollen Ständen und Lichtern. Auf dem Markt herrschte die 2G Regel. Zusätzlich haben sich alle Mitfahrer vorher getestet. So konnten wir mit ruhigem Gewissen zum Weihnachtsmarkt fahren und spass haben.

1 2 3 6